Kokosbällchen Rezept

Moin Moin

habt Ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden…?
Ich hab euch ja versprochen das ich das Rezept von den Kokosbällchen online Stelle. Das Rezept habe ich von einer ganz lieben Kollegin ;)

20131231-123049.jpg

Für den Biskuitteig braucht Ihr:

7 Eier
7 El Wasser
350 g Zucker
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Alles mit einander verrühren und in eine Backform geben, den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Biskuitboden ca. 20 Minuten bei Ober-/Oberhitze backen.

Biskuitboden nach erkalten in Würfel schneiden oder in kleine Stücke rupfen und mit 1/8 Amaretto übergießen.

für die Creme braucht Ihr:

250 g Quark
100 g Zucker
1 Becher Creme fraiche
1 Päckchen Vanillenzucker
2 Becher Sahne (schlagen)

Alles mit einander vermischen und und die geschlagene Sahne unterheben.
Die Creme und die Biskuitstücke mischen und zu Kugeln formen, diese in Kokosflocken rollen.

Fertig sind die leckeren Kokosbällchen…..:)

Speak Your Mind

*